Barbarossahöhle

Im Naturpark Kyffhäuser, nahe des Dorfes Rottleben liegt die Barbarossahöhle. Sie wurde 1865 von Bergleuten bei der Suche nach Kupfer entdeckt und schon kurz darauf für Besucher erschlossen. Mit einer Länge von rund 700 m und etwa 13.000 qm Grundfläche, sowie ihren kristallklaren, blaugrün schimmernden Seen zählt sie zu den größten und sehenswertesten Höhlen in Deutschland schlechthin. Die seltene Schönheit liegt in der Natur des Gesteins begründet. Das Wasser löste in den Jahrtausenden nicht den Kalk, sondern den seltener vorkommenden Anhydrit auf. An den Decken und Wänden wächst das Gestein in bizarren Formen. Der Felsen saugt die Feuchtigkeit der Luft auf und beginnt zu quellen. Es entstehen Gipslappen in Form großer Späne oder gewölbter Platten. Die Barbarossahöhle ist die einzige begehbare Anhydrithöhle Europas. Bedingt durch die Umstände ihrer Entdeckung blieben aber auch bedeutende Zeugnisse des historischen Bergbaus erhalten. Anklänge zum Sagenschatz des Kyffhäusers und die reizvolle Landschaft bieten in Erlebnis der besonderen Art für Besucher jeden Alters.

Schnellinfos

Fahrtdauer ab Hotel
30 Minuten
Besichtigungsdauer
2 Stunden
Adresse
Mühlen 6
06567 Rottleben
Region
Kyffhäuser

Auch gut kombinierbar mit …

Josephskreuz bei Stolberg

Mit 38 m Höhe das größte eiserne Doppelkreuz der Welt.

40 Minuten Fahrt

Mehr Infos

Kyffhäuser-Denkmal

Eine der größten und stärksten Burganlagen Deutschlands.

30 Minuten Fahrt

Mehr Infos

Die Königspfalz Tilleda

Die umherreisenden deutschen Kaiser und Könige des Mittelalters benutzten ihre über das Reich verteilten Pfalzen als zeitweilige Residenzen.

20 Minuten Fahrt

Mehr Infos

Stausee Kelbra

Der Stausee Kelbra befindet sich in der Goldenen Aue.

20 Minuten Fahrt

Mehr Infos

Sondershausen

Die Berg- und Musikstadt Sondershausen bietet dem Besucher u.a. das ehemalige Residenzschloss der Fürsten von Schwarzburg, Sondershausen und das Erlebnisbergwerk „Glück Auf“.

40 Minuten Fahrt

Mehr Infos

Nordhausen

Wer reizvolle Landschaften gemütlich erleben möchte, unternimmt eine Fahrt mit der seit 1898 bestehenden Harzer Schmalspurbahn rund 60 km lang von Wernigerode nach Nordhausen.

30 Minuten Fahrt

Mehr Infos

HGS GmbH Hotel Gastronomie Service · Juri-Gagarin-Straße 30 · 06526 Sangerhausen
Tel. 03464 / 544644 · Fax 03464 / 544933 · E-Mail: info@rosenhotel.net